Glam-Slam-Kritik von Indietective

Sonntag, 30. November 2008

Rasante Live Action! Unzensierte Interviews! Packende Bilder!

Abwärts laden auf eine visuelle Zeitreise. War schon die Doppel-CD "Breaking News" (2006) mit einer Auswahl von 40 Songs aus 25 Jahren ABWÄRTS eine geschichtsträchtige Angelegenheit, wird nun mit der von den Fans langersehnten DVD "Glam Slam" auf einer Gesamtlänge von über 300 Minuten angeknüpft.

Zu sehen gibt es das Livekonzert (über 2 Stunden!) aus dem Berliner S.O. 36 von der 2007er "Rom" Tour und 13 Videoclips (45 Minuten Spielzeit) aus allen Abwärts Phasen, sowie eine 133-minütige Dokumentation mit diversen Interviews altgedienter Weggeführten an einigen historischen Punk-Kultstätten.

Aber nicht nur durch die spannenden Interviews und durch die Dokumentation mit Legende Frank Z. hebt sich die DVD aus dem Wust der herkömmlichen Musik-DVD•s ab.